0 items 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

GDPR & Privacy Policy

 

RECHTSHINWEIS & DATENSCHUTZ

 

 

Datenschutz ist für DanzArte sehr wichtig und wir möchten Sie offen und transparent über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Daher haben wir eine Datenschutzerklärung, in der beschrieben ist, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und geschützt werden.

 

WER IST FÜR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERANTWORTLICH?

Das schwedische Unternehmen Revoltade Oft trägt gemäß dem geltenden Datenschutzrecht die Verantwortung für Ihre personenbezogenen Daten.

Revoltade Kft

1066 Budapest

Ó utca 42 fsz

Vertretungsberechtigter: Cserta József

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: HU14594797

 

WO SPEICHERN WIR IHRE DATEN?

Die Daten, die wir bei Ihnen erheben, werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert, können jedoch in ein Land außerhalb des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Eine solche Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der geltenden Gesetze. Bei Übertragungen in Länder außerhalb des EWR greift Revoltade Kft auf Standardvertragsklauseln und das Privacy Shield zurück, sofern von der Europäischen Kommission keine Entscheidung über die Angemessenheit getroffen wurde

 

WER HAT ZUGRIFF AUF IHRE DATEN?

Ihre Daten werden u. U. innerhalb der Revoltade Kft weitergegeben. Ihre Daten werden nicht für Marketingzwecke an dritte Parteien außerhalb der Revoltade Kft weitergegeben, verkauft oder getauscht. Daten werden nur an dritte Parteien weitergegeben, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Sie finden die Kategorien von dritten Parteien unten unter den jeweiligen Verfahren.

 

WAS IST DIE RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG?

Bei jeder spezifischen Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir erheben, teilen wir Ihnen mit, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist. Außerdem geben wir an, ob Sie verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen sich ergeben, wenn Sie diese nicht bereitstellen.

 

WELCHE RECHTE HABEN SIE?

AUSKUNFTSRECHT:

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Revoltade Kft bitten, Ihnen Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail zuzusenden

 

RECHT AUF ÜBERTRAGBARKEIT:

Wenn Revoltade Kft Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung oder aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung automatisch verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format anzufordern, das an Sie oder eine andere Partei gesendet wird. Dies betrifft nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben.

 

RECHT AUF BERICHTIGUNG:

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten diese fehlerhaft sein. Dies beinhaltet das Recht, unvollständige personenbezogene Daten ergänzen zu lassen.

 

RECHT AUF LÖSCHUNG:

Sie haben das Recht, von Revoltade Kft verarbeitete personenbezogene Daten jederzeit löschen zu lassen, außer in folgenden Fällen:

 

RECHT, EINER VERARBEITUNG AUFGRUND EINES BERECHTIGTEN INTERESSES ZU WIDERSPRECHEN:

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesse von Revoltade Kft zu widersprechen. Revoltade Kft oft verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen und Rechte überwiegen, oder zur Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

RECHT, DIREKTWERBUNG ABZULEHNEN:

Sie haben das Recht, Direktwerbung abzulehnen. Dies gilt auch für Analysen zur Profilerstellung für Zwecke von Direktwerbung.